Dr. med. dent. Viktoria Schaffert-Hagelstein

Professionelles Profil

Tätigkeitsschwerpunkte

seit 2003niedergelassene Zahnärztin in Hamburg seit 2003, Übernahme der väterlichen Praxis
2006 Promotion Universität Kiel
2001-2003 Assistenzzeit in Schleswig-Holstein und Hamburg
2000 Approbation
1993-2000 Studium der Zahnheilkunde in Rostock und Kiel

Fachliche Qualifikation


2011-heute

Study Club für Implantologie und Parodontologie, Auszeichnung in Bronze (2013), Auszeichnung in Silber (2017)
seit 2005 regelmäßige Fortbildungen in den Fachgebieten Parodontologie und Implantologie
2009 Zertifizierung in zahnärztlicher Implantologie durch die Deutsche Gesellschaft für Implantologie (DGI)
2004-2007 Weiterbildung „Betriebliche Kommunikation“ und „Personalführung“
2003-2004 Curriculum Implantologie der DGI

Engagement

2013/2014Die Praxis Dr. Hagelstein bildete erfolgreich eine Mitarbeiterin (ZFA) mittels interner Ressourcen in acht Monaten zur Zahnmedizinischen Verwaltungsassistentin (ZMV) aus
2013Übernahme der Zahnarztpraxis Heidi Reif, Bahrenfeld, als Zweitpraxis. Anschließende Zusammenlegung beider Praxen am Beseler Platz 3
2006-2019 stellvertretende Obfrau der Zahnärzte im Bezirk Hamburg-West
2003-2015 Ausbildung von sechs Mitarbeiterinnen zu Zahnmedizinischen Fachangestellten mit gutem oder sehr gutem Abschluss
2003-heute Mitglied in der DGZMK, DGI, FVDZ
1991-heute ehrenamtliche regelmäßige Zahnversorgung für Kinder aus Tschernobyl – eine Initiative, die Dr. Tönnies Hagelstein von Beginn an unterstützt hat und von Dr. Viktoria Schaffert-Hagelstein fortgeführt wird.